Posts

Es werden Posts vom April, 2017 angezeigt.

Gestern so ...

den schlimmsten Alptraum aller Zeiten gehabt, somit war ab 4:27 die Nachtruhe beendet (ok, um 4:43 läutet sowieso der Wecker, aber jede Minute ist kostbar)
(Kurzfassung: ich musste nachts in einem schlechten Viertel arbeiten, um die Kinder durchzufüttern, Frau anscheinend weg, aus Versehen hab ich einem entfernten Bekannten geholfen, einen Mann anzuzünden, die Frau des angezündeten Mannes kam zu mir um getröstet zu werden, ich verplapperte mich, sie überreißt sofort dass ich beteiligt war, will mich im Gegenzug anzünden, ich stoße sie in Notwehr von dem Sims in 10 m Höhe auf dem wir saßen runter und sie zündet sich selbst an, ich sehe ihr Gesicht und wie es zum schreien verzogen fällt, echt sehr sehr realistisch, Kind 4 kommt plötzlich um die Ecke und will wissen was los ist - da bin ich aufgewacht)2 Wespennester aus dem Garten entfernt (irgendwas scheint unser Garten anziehendes zu haben, sie versuchen immer wieder hier anzusiedeln. Zum Glück entdecken wir es immer rechtzeitig und das…

WIB - Spielplatz Indoor & Outdoor

Bild
Dieses Wochenende war ja leider ein richtiges April-Wetter mit Temperaturen wieder jenseits der 10° und leider auch immer wieder Regen, daher haben wir uns für klassisches Schlechtwetter Programm am Samstag entschieden: Indoorspielplatz.

Wir kennen ja einige, in einem waren wir aber schon lange nicht mehr und er ist extra nur für Kinder bis 10 Jahre angelegt, also haben wir uns dafür entschieden und sind gegen 11 losgefahren (obwohl wir bereits vor 9 auf waren, haben wir es geschafft mehr als 2 Stunden mit Frühstück und fertig machen zu vertrödeln, immer wieder für mich unglaublich).
Einen ausführlichen Bericht gibts später noch, hier ein paar Bild-Impressionen:





Ich liebe ja diese Riesen-Lego-Steine und es macht mich wahnsinnig, wenn alle davon irgendwie verstreut sind. Daher haben wir aus allen eine große Wand gebaut, hinter der wir uns verstecken konnten, damit wir nicht abgeschossen werden aus dem Bällebecken (natürlich vom penetranten Bruder). Der war übrigens der einzige, der noc…

Es ist kompliziert

Der Babybub wächst gefühlt ja minütlich und hat es bereits zu einer staatlichen Breite und Höhe gebracht. Das bringt auch mit sich, dass seine Babyschale langsam aber sicher zu eng für ihn wird. Er ist jetzt beim Autofahren schon sehr unrund und weint viel, ganz sicher auch, weil er durch seinen breiten Oberkörper sehr eingeklemmt in der Schale liegt. Da wir sowieso wieder einen Reboarder-Sitz anschaffen wollen, wäre auch ein Umstieg jetzt schon bald möglich.
Bei Reboardern ist das ja so eine Sache, nicht jeder Sitz passt automatisch gut ins Auto und da unser aktuelles Auto auch noch eher klein ist, gehts nicht ohne vorher ausprobieren.
Natürlich hätte wir jetzt zu den bekannen großen Handelsketten fahren können, dort ausprobieren und fertig (haben wir damals so beim Sitz für die Prinzessin gemacht und war eigentlich ok). Aber es gibt ja seit einiger Zeit auch einige kleine Läden, die sich hier auf die Beratung spezialisiert sind und im Zeichen einer nachhaltigen Wirtschaft haben wir …

WIB - Oster Special

Bild
Kurz bevor wir in das nächste Wochenende starten hier noch ein kurzer Rückblick auf Ostern bei uns.
Alle anderen waren natürlich schon viel früher dran und deren tollen Wochenenden kann mit hier bewundern bei Geborgen Wachsen.

Begonnen haben wir den Freitag mit einen Termin in Wien, Babybub hatte mal wieder eine Cranio Sacral Behandlung. Danach war noch Blödsinn machen mit der Prinzessin angesagt im Warteraum der echt tollen Praxis. Nach unserem Umzug haben wir dann auch einen echt lieben Kinderarzt, der hat die Prinzessin schon im Spital damals betreut. 


Danach gings zur Lieblingsfreundin der Prinzessin zum spielen und den Lieblingsfreunden von uns zum Ostertratsch  und Osterhasen abholen.  Diesmal nicht so ewig lange, da ich um 4 noch einen Termin beim Orthopäden in Neustadt hatte. Kurz zusammengefasst - meine Füße haben alles, man kann nix dagegen machen - aber vielleicht helfen Einlagen. Sollten die Schmerzen schlimmer werden dann vielleicht Infiltration.
Danach haben wir noch e…

12 von 12

Bild
Nach technischen Schwierigkeiten gestern (es war einfach am Laptop zuhause unmöglich, die Bilder hochzuladen und dann in eine richtige Reihenfolge zu bekommen) nun heute noch meine 12 aus 12 - mehr davon gibts wie immer bei Draußen nur Kännchen am Blog :)

Die Nacht war interessant - auf einer 90 cm Matratze lag ich mittig, links und rechts jeweils 1 Kind, beide wollten mich glaub ich zu Tode kuscheln. Naja, um kurz vor 5 konnte ich mich langsam und vorsichtig rausschälen aus der Mitte. Die heutige Zugfahrt hab ich dann genutzt, um etwas Schlaf aufzuholen.

Für 11 Uhr war heute ein wichtiges Meeting geplant mit einem ukrainischen vielleicht-Bösewicht. Zur Sicherheit hab ich mich deshalb mal in ein annähernd Business-taugliches Outfit geworfen. Sogar noch die Haare geglättet in der Früh, damit ich nicht wie der Struwwelpeter rumlauf!

Im Büro gabs erst mal Kaffee für mich - aber nur kurz, um 8 war ein Termin mit dem Gärtner. Nachteil vom Business-Outift: um 8 Uhr morgens ist es doch recht fr…